Home

Jahreshauptversammlung der ZG Ostalb in Bad Boll am 12. April 2014

Jahreshauptversammlung der ZG Ostalb in Bad Boll am 12. April 2014
Auf einen nicht sehr stark frequentierte Jahreshauptversammlung, konnte der 1. Vorsitzende, Martin Seitz in Bad Boll zurück blicken. Da keine Neuwahlen angesagt waren, war das Interesse der Mitglieder der ZG Ostalb e.V. nicht so groß, doch die Beschlussfähigkeit war aufgrund der satzungsvorgegebenen Zahlen gewährt. Die Grüße des Dachverbandes URCI e.V. übermittelte der anwesende 1. Vorsitzende Michael Kraft und wünschte den anwesenden Mitgliedern der ZG alles Gute für die in diesem Jahr anstehenden 2 Rassehundeausstellungen in Ellwangen und Heiningen. Das 1. Event findet bereits am 25. Mai 2014 in Neuler statt und man hofft auf ähnlich gute Erfolgszahlen, wie beim MRC, der bereits 2 x dort Ausstellungen ausrichtete. Die Crew der ZG Ostalb ist auf jeden Fall bestens motiviert und man freut sich auf die bevorstehenden Aufgaben. Hauptaugenmerk soll die Vermarktung des Vereines im Internetbereich sein, der Bekanntheitsgrad soll gesteigert werden. Ohne Gegenstimmen wurde der Gesamtvorstand entlastet und der Kassiererin wiederum beste Buchführung bescheinigt. Zufrieden zeigte sich Martin Seitz mit dem vergangenen Vereinsjahr und hofft auf ähnlich gute Ergebnisse 2014. Wir wünschen der ZG, dass alle ihre Wünsche in Erfüllung gehen.

URCI News Ticker

URCI - Besucherzähler

Heute 130

Gestern 139

Woche 269

Monat 3102

Insgesamt 782441