Home

Züchterseminar am 15. März 2014 in Baden-Baden

Züchterseminar am 15. März 2014 in Baden-Baden
Bereits das 2. Züchterseminar im Jahr 2014, das uns diesmal wieder nach Baden-Baden, in den Stadtteil Sandweier führte und besonders guten Zuspruch fand! Mit insgesamt 32 Teilnehmern und Referenten hatten wir regen Zuspruch und allein 8 Teilnehmer kamen diesmal aus der Schweiz! Das allgemeine Echo bescheinigte wieder interessante und kurzweilige Vorträge, sowie Aufzeichnungen. Eine am Seminar teilnehmende Anwältin war ebenfalls voll des Lobes über die vom 1. Vorsitzenden, Michael Kraft, vorgetragenen rechtlichen Kenntnisse (Kaufvertrag) und juristischen Äußerungen (auch in Bezug auf Dachverband – Verband – Verein). Referiert hatten neben Michael Kraft, Gaby Kraft, Rosi Hesse und Andrea Rall-Eger! Aus dem angebotenem Gesamtpaket der Hundezuchtthemen waren Homöopathie, Kaufrecht, Genetik, Impfungen, Finanzamt, Gewerbe, Parasitenbefall, etc. gefragte und behandelte Themen, die rege Mitarbeit und volle Konzentration der Anwesenden erforderte! Die sehr lebendig und erfahrensreich vorgetragenen Referate, zeugten wieder einmal vom breiten Spektrum der Kenntnisse, die kurzweilig rüber gebracht wurden. Viel altes Wissen und Können, viele Tipps auch für erfahrene Züchter und auch anwesende Zuchtwarte, die heute ihr Wissen erweitert haben! Kulinarisch kamen wir in der „Blume“ ebenfalls nicht zu kurz: Das Menue mit Vorspeise einer Bärlauchsuppe war zur Frühlingszeit angemessen und schmeckte ebenso wohlwollend wie der Hauptgang und das abschließende Dessert! Die abschließende schriftliche, sowie mündliche Prüfung bescheinigte den Teilnehmern mit dem vergebenem Certifikat nach § 11, die erworbene Sachkenntnis der Wirbeltierenzüchtung! Wir gratulieren allen Seminarteilnehmern zu ihrer bestandenen Prüfung!


 

URCI News Ticker

URCI - Besucherzähler

Heute 126

Gestern 92

Woche 488

Monat 218

Insgesamt 787417